Pages Menu
Rss

Tierärztliche Praxis für Pferde Ratingen

Dr. Thomas Sander & Dr. Martin Gundel

„Wir lesen Ihr Pferd.“

Categories Menu

Für immer jung

Für immer jungWenn sich Ihr Pferd wohlfühlt, fühlen Sie sich als Halter auch wohl. Bei artgerechter Haltung hat ein Pferd auch mit 20 Jahren noch Spaß am Laufen auf der Weide und unter dem Sattel.

Steht Ihr Pferd allerdings mit trauriger Miene, tränenden Augen, verfilztem, ausgegangenem Fell und geschwollenen Beinen abseits der Herde, dann wird es schleunigst Zeit für unser Anti-Aging-Programm.

Glänzendes Aussehen

Haut, Haare und Hufe sind durch ihren Glanz und das seidige Erscheinungsbild der äußere Spiegel der Gesundheit. Trockene Stehflächen auf dem Auslauf und saubere Einstreu in der Box sind die Grundvoraussetzungen, um Erkrankungen der Haut und Hufe vorzubeugen.

Tolle Figur

Haben Sie Ihr Pferd schon einmal gewogen? Bei der Beurteilung des Ernährungszustandes hilft uns der Body Condition Score. Dieser hat Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit, die Muskelentwicklung und die Fruchtbarkeit bei der Stute.

Strahlende Zähne

Das Pferdegebiss verändert sich mit dem Alter in der Form durch Abnutzung und durch fehlerhafte Belastung. Zahnveränderungen wie das Abbrechen von Zahnteilen oder die Fraktur des Zahnes, Entzündungen des Zahnfleisches und der Zahnwurzeln, einseitiger, übelriechender Nasenausfluss sind die Alarmsignale. Eine fachgerechte Untersuchung mit Maulgatter und Lampe stellt sicher, dass Ihr Pferd auch weiterhin ungestört seine Nahrung kauen und verdauen kann.

Schönes Zuhause

Erst die artgerechte Haltungsform und die richtige Fütterung gibt Ihrem geliebten Pferderentner ein schönes Zuhause und verzögert das Älterwerden. Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie die typischen Fehler bei der Haltung vermeiden:
Lange Stehzeiten auf dem Paddock ohne ausreichende Futter- und Wasseraufnahme führen dauerhaft zu Problemen des Magen-Darm-Traktes, die sich durch Abmagerung, verzögerte Futteraufnahme, Koliken und eingeschränkte Rittigkeit äußern. 

Die Versorgung Ihres geliebten Pferdes liegt uns sehr am Herzen. Gemeinsam mit Ihnen suchen wir nach einem Weg, das Altern hinauszuzögern, wo es möglich ist. Wir beraten Sie bei allen Fragen rund um die altersgerechte Fütterung, Haltung und Prävention Ihres Pferdes.

Durch unsere regelmäßige objektive Beurteilung Ihres Pferdes können wir den Gesundheitsstatus aufnehmen und bei Veränderungen rechtzeitig für Lösungen sorgen.

Für unsere Leistungen und Aufwendungen bei der Untersuchung und Behandlung Ihres Pferdes berechnen wir nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT, gültig seit 2008). Diese richtet sich nach dem Leistungsumfang, dem unterschiedlichen Zeitaufwand, dem Wert des Tieres und dem Zeitpunkt der erbrachten Leistung (Wochenende, Sonn- und Feiertage, Nachtbesuche). Für die Anfahrt gelten die Gebühren nach § 9. Die Fahrtkosten (Einzelfahrt, Fahrt anteilig) werden in der Rechnung separat ausgewiesen.

Rufen Sie uns an oder senden uns eine kurze E-Mail, damit wir einen Termin vereinbaren und gemeinsam eine gute Lösung finden können.